Intro

Vor knapp zwei Jahrzehnten revolutionierten
Suchmaschinen das Internet. Heute hat sich Google als
die wohl bekannteste und meist aufgerufene Seite herauskristallisiert.Seit 2010 hat Facebook, bezogen auf
die Zahl der Seitenaufrufe, Google den Rang abgelaufen
und ganz nebenbei sind wir im „neuen“ Web 2.0 gelandet.

Rundfunk und Fernsehen haben Jahrzehnte gebraucht
um „flächendeckend“ Personen anzusprechen.
Facebook brauchte für eine wesentlich weitere und sogar internationale Verbreitung nicht einmal ein Jahr – und die Nutzer nehmen stetig zu.

Ein weiteres Phänomen ist Twitter.
Nach Umfragen von Nielsen hat Twitter von Anfang 2008 bis Anfang 2009 ein Wachstum von fast 1.400 Prozent erreicht.
Das sind über 1.100 Prozent mehr als bei Facebook mit einer weiteren Steigerung um 228 Prozent. Weltweit twittern ca. 7.000.000 Menschen. Im Vorjahr waren es zur gleichen Zeit nicht einmal 500.000. Getwitterte Beiträge bewegen sich mittlerweile im Trillionen-Bereich. Tendenz: minütlich steigend!Wir befinden uns in einem World-Wide-Web, das geprägt wird durch Suchmaschinen und sozialen Netzen, deren Benutzerzahlen stetig zunehmen.Diesem „Mit-mach-Web“ gehört die Zukunft.

Wo aber sind Sie in diesem Verbund? Wo ist Ihr weltweites Schaufenster? Entspricht es dem heutigen Standard?
Sind Sie mit Ihrem Unternehmen Web 2.0-kompatibel? Das Kundenpotential ist bereits gegeben. Erkennen Sie es und handeln Sie!

Nutzen Sie diese Chance und erkennen Sie den Mehrwert einer Zusammenarbeit für sich und Ihr Unternehmen. Einen kostenlosen Rückrufservice finden Sie rechts in der Sidebar, oder direkt hier.

Lassen Sie uns gemeinsam einen Plan für Ihr weltweites Schaufenster erarbeiten und Ihren Umsatz steigern.

Die Angebote werden auch Sie überzeugen. Sicher haben Sie nach ein paar Klicks die Unterschiede zu anderen Anbietern erkannt.

Profitieren Sie von meiner weit branchenübergreifender, langjähriger Erfahrung in zahlreichen Unternehmen.

Ich freue mich auf Sie und eine für Sie gewinnbringende Zusammenarbeit!

Wenn alles plötzlich ganz einfach ist, dann ist es sicherlich auch eine Internet-Bank, aber eben auch htm² Ihre Internetagentur. Lassen Sie mich Ihnen diese Leichtigkeit vermitteln und so Ihren und Ihrem Unternehmen einen erheblichen Mehrwert sichern.

Sind Sie, oder Ihr Unternehmen schon fit für SEPA? Es wird langsam Zeit sich damit zu beschäftigen.